FörderungCan Kyuubii Ali Fnatic

Es sind genau diese Geschichten, die uns täglich motivieren. Can “Kyuubii” Ali gehörte zu unseren ersten Geförderten CS-Talenten und ist seit seinem 16. Geburtstag Teil unserer Förderung. Mit gerade einmal 18 Jahren steht Can nun vor dem internationalen Durchbruch – er hat einen Vertrag bei Fnatic unterschrieben.

Für all unsere Talente ist er damit ein großes Vorbild. Denn er hat sich von einem Talentcamp im Sommer 2021 binnen 2 1/2 Jahren auf die größte internationale Bühne hochgearbeitet. Doch beginnen wir von vorne.

Seine Geschichte beginnt in der Nähe von Bonn, wo sein unbändiger Erfolgshunger und sein Talent schon früh erkennbar waren. An seinem 16. Geburtstag wechselt er zu Sprout Esports, zu seinem großen Förderer Daniel Paulus. Zur gleichen Zeit besucht Can als erster Esportler Deutschlands, eine Eliteschule des Sports. Wo sonst künftige Olympiasieger großgezogen werden, ist nun erstmal ein Esportler Schüler.

Sein Weg führt ihn schließlich im Januar 2022 zu Sangal Gaming Group B.V., wo er im Oktober 2022 mit dem 3. Platz beim BLAST Premier: Fall European Showdown 2022 seinen bislang größten Erfolg feiert.
Seine Karriere nimmt weiter Fahrt auf und mehr und mehr spielt er sich in den Fokus der globalen Top-Teams.

Sein Wechsel zu Fnatic markiert nun die Gelegenheit für seinen internationalen Durchbruch. Die Chance, seinen Wert im Team zu beweisen und einen langfristigen Vertrag zu sichern, ist greifbar nahe.
Can’s Erfolge erfüllen uns mit großem Stolz, und wir sind entschlossen, seine Karriere mit der gleichen Intensität und Unterstützung voranzutreiben.