parallax background
 
Unsere Mission

enable talents
to live their dreams and
serve as role models

Wir fördern Talente im Esports

Wir erleben die Geburt eines neuen Sports für eine neue Generation mit eigenen Helden und Legenden. Millionen ambitionierte Spieler*innen folgen dem Traum, Weltklasse-Niveau zu erreichen. Wir unterstützen die vielversprechendsten Talente auf diesem Weg: Als Not-for-Profit-Institution ist unsere einzige Verpflichtung die verantwortungsvolle und zukunftsorientierte Unterstützung von Esportler*innen.

Wer wir sind

Ein starkes Bündnis aus der gesamten Games-Branche, Sport, Politik und der Gesellschaft

Die Not-for-Profit-Institution esports player foundation wird von Jörg Adami geleitet, der in den letzten 10 Jahren als Vorstandsmitglied der Stiftung Deutsche Sporthilfe gewirkt hat. Unterstützt wird die esports player foundation durch das Engagement von den wichtigsten Publishern und Veranstaltern sowie der Politik und des Sports. Sie alle vereint die Perspektive, Esports und die Leidenschaft von Millionen Gamern als eine große Chance für unsere Gesellschaft zu verstehen.

Das Know-How aus 50 Jahren olympischer Talentförderung kommt jetzt in den Esports.

Individualisierte Förderbausteine für die optimale Entwicklung jedes Esport-Talentes:

  • Duale Karriere: Unterstützung in Schule, Studium und Beruf
  • Stipendien und Förderprogramme
  • Professionalisiertes Training
  • Physische und mentale Fitness
  • Ernährung und gesunde Lebensweise
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Gaming
  • Medien- und Social-Media-Trainings
  • Elternaufklärung u.v.m.

 

Was wir tun

Esports auf Weltniveau mit Schule, Studium und Beruf verbinden. Eine duale Karriere aufbauen mit Stipendien, finanzieller Unterstützung, Elternberatung und -aufklärung über Esports und Karrierepfade.
Talententwicklung durch professionelle Trainingsbedingungen und regelmäßige Training Camps, eine Förderung von physischer Fitness und gesunder Ernährung bis hin zu Medien- und Social Media Training – all das wird im Laufe des Jahres 2020 aufgebaut und institutionalisiert.

 

Wer wird gefördert

Gemeinsam mit den Stakeholdern des Esports werden wir in naher Zukunft Spieler*innen identifizieren, die wir in unsere Förderprogramme aufnehmen wollen. Momentan bauen wir die notwendigen Strukturen auf, um unseren Talenten den bestmöglichen Support für ihre Performance und Karriere anzubieten.

work
hard
play
hard

 
 

Partner


Wir danken unseren Partnern

Ohne die Partner der esports player foundation wäre keine systematische Förderung von Talenten möglich. Im Namen aller Esportlerinnen und Esportler in Deutschland danken wir:


CosmosDirekt unterstützt die Förderung von Talenten und Profis als Enabling Partner. Gleichzeitig werden für alle Geförderten individuelle Versicherungspakete zusammen gestellt, damit diese sich mit freiem Kopf auf die Karriere konzentrieren können. Absicherung auf allen Ebenen setzt kreative Kräfte und Energie frei.


Die Deutsche Telekom entwickelt Esports und Gaming in Deutschland aktiv weiter. Bereits heute unterstützt das Unternehmen durch Netzqualität, technologisches Know-how und innovative Services. Gemeinsam mit der esports player foundation schafft sie nun auch die besten Rahmenbedingungen für die Entwicklung von Esport-Talenten. Gleichzeitig möchte die Telekom über den verantwortungsvollen Umgang mit dem digitalen Sport aufklären. Jungen, talentierten Spielerinnen und Spielern sollen Werte wie Teamfähigkeit, Fairplay und Leistungsbereitschaft vermittelt werden. Zudem werden Elternworkshops durchgeführt, die das Verständnis für Esports und Gaming fördern.


Die DKB engagiert sich als Enabling Partner und setzt dabei auf die Talentförderung: Gemeinsam mit der DKB werden wir das DKB-Stipendium initiieren, das ausgewählten Sportlerinnen und Sportlern eine gezielte Förderung im Titel League of Legends ermöglicht.


Skillcourt revolutioniert den Begriff “Training”. Mit der einzigartigen Kombination aus physischen und kognitiven Reizen werden in puncto Effizienz kaum vorstellbare Resultate erzielt. Die revolutionäre Technologie analysiert und erkennt den individuellen Leistungsstand und erstellt auf dieser Basis hochindividualisierte Programme, die auf die persönlichen Ziele der Anwender zugeschnitten sind. Speziell für die Anforderungen des Esports entwickelt Skillcourt mit der esports player foundation und den Spitzenspielern aus der Förderung spezifische Trainingsprogramme, die jeden Spieler entscheidend besser machen.


Unterstützt von

Partner werden



Werden Sie zur Love Brand im Esports: ein Auftritt als Enabler statt Werbetreibender.

Wer im Esports erfolgreich sein will, muss echten Mehrwert mitbringen: Erfolgreiche Kommunikation funktioniert hier nur auf Augenhöhe. Durch intelligente Konzepte zur Förderung und Unterstützung von Athleten*innen erhalten sie eine glaubwürdige und nachhaltige Präsenz in Gaming und Esports: Übernehmen Sie Verantwortung und engagieren Sie sich bei der Entstehung eines neuen Sports für eine neue Generation.

let’s talk

    parallax background
     
    Unsere Mission

    enable talents
    to live their dreams and
    serve as role models

    Wir fördern Talente im Esports

    Wir erleben die Geburt eines neuen Sports für eine neue Generation mit eigenen Helden und Legenden. Millionen ambitionierte Spieler*innen folgen dem Traum, Weltklasse-Niveau zu erreichen. Wir unterstützen die vielversprechendsten Talente auf diesem Weg: Als Not-for-Profit-Institution ist unsere einzige Verpflichtung die verantwortungsvolle und zukunftsorientierte Unterstützung von Esportler*innen.

    Wer wir sind

    Ein starkes Bündnis aus der gesamten Games-Branche, Sport, Politik und der Gesellschaft

    Die Not-for-Profit-Institution esports player foundation wird von Jörg Adami geleitet, der in den letzten 10 Jahren als Vorstandsmitglied der Stiftung Deutsche Sporthilfe gewirkt hat. Unterstützt wird die esports player foundation durch das Engagement von den wichtigsten Publishern und Veranstaltern sowie der Politik und des Sports. Sie alle vereint die Perspektive, Esports und die Leidenschaft von Millionen Gamern als eine große Chance für unsere Gesellschaft zu verstehen.

    Das Know-How aus 50 Jahren olympischer Talentförderung kommt jetzt in den Esports.

    Individualisierte Förderbausteine für die optimale Entwicklung jedes Esport-Talentes:

    • Duale Karriere: Unterstützung in Schule, Studium und Beruf
    • Stipendien und Förderprogramme
    • Professionalisiertes Training
    • Physische und mentale Fitness
    • Ernährung und gesunde Lebensweise
    • Verantwortungsvoller Umgang mit Gaming
    • Medien- und Social-Media-Trainings
    • Elternaufklärung u.v.m.

    Was wir tun

    Esports auf Weltniveau mit Schule, Studium und Beruf verbinden. Eine duale Karriere aufbauen mit Stipendien, finanzieller Unterstützung, Elternberatung und -aufklärung über Esports und Karrierepfade.
    Talententwicklung durch professionelle Trainingsbedingungen und regelmäßige Training Camps, eine Förderung von physischer Fitness und gesunder Ernährung bis hin zu Medien- und Social Media Training – all das wird im Laufe des Jahres 2020 aufgebaut und institutionalisiert.

    Wer wird gefördert

    Gemeinsam mit den Stakeholdern des Esports werden wir in naher Zukunft Spieler*innen identifizieren, die wir in unsere Förderprogramme aufnehmen wollen. Momentan bauen wir die notwendigen Strukturen auf, um unseren Talenten den bestmöglichen Support für ihre Performance und Karriere anzubieten.

    work
    hard
    play
    hard

     

    Partner

    Wir danken unseren Partnern

    Ohne die Partner der esports player foundation wäre keine systematische Förderung von Talenten möglich. Im Namen aller Esportlerinnen und Esportler in Deutschland danken wir:


    CosmosDirekt unterstützt die Förderung von Talenten und Profis als Enabling Partner. Gleichzeitig werden für alle Geförderten individuelle Versicherungspakete zusammen gestellt, damit diese sich mit freiem Kopf auf die Karriere konzentrieren können. Absicherung auf allen Ebenen setzt kreative Kräfte und Energie frei.


    Die Deutsche Telekom entwickelt Esports und Gaming in Deutschland aktiv weiter. Bereits heute unterstützt das Unternehmen durch Netzqualität, technologisches Know-how und innovative Services. Gemeinsam mit der esports player foundation schafft sie nun auch die besten Rahmenbedingungen für die Entwicklung von Esport-Talenten. Gleichzeitig möchte die Telekom über den verantwortungsvollen Umgang mit dem digitalen Sport aufklären. Jungen, talentierten Spielerinnen und Spielern sollen Werte wie Teamfähigkeit, Fairplay und Leistungsbereitschaft vermittelt werden. Zudem werden Elternworkshops durchgeführt, die das Verständnis für Esports und Gaming fördern.


    Die DKB engagiert sich als Enabling Partner und setzt dabei auf die Talentförderung: Gemeinsam mit der DKB werden wir das DKB-Stipendium initiieren, das ausgewählten Sportlerinnen und Sportlern eine gezielte Förderung im Titel League of Legends ermöglicht.


    Skillcourt revolutioniert den Begriff “Training”. Mit der einzigartigen Kombination aus physischen und kognitiven Reizen werden in puncto Effizienz kaum vorstellbare Resultate erzielt. Die revolutionäre Technologie analysiert und erkennt den individuellen Leistungsstand und erstellt auf dieser Basis hochindividualisierte Programme, die auf die persönlichen Ziele der Anwender zugeschnitten sind. Speziell für die Anforderungen des Esports entwickelt Skillcourt mit der esports player foundation und den Spitzenspielern aus der Förderung spezifische Trainingsprogramme, die jeden Spieler entscheidend besser machen.


    Unterstützt von

    Partner werden

    Werden Sie zur Love Brand im Esports: ein Auftritt als Enabler statt Werbetreibender.

    Wer im Esports erfolgreich sein will, muss echten Mehrwert mitbringen: Erfolgreiche Kommunikation funktioniert hier nur auf Augenhöhe. Durch intelligente Konzepte zur Förderung und Unterstützung von Athleten*innen erhalten sie eine glaubwürdige und nachhaltige Präsenz in Gaming und Esports: Übernehmen Sie Verantwortung und engagieren Sie sich bei der Entstehung eines neuen Sports für eine neue Generation.

    let’s talk

      Unsere Mission

      enable talents
      to live their dreams and
      serve as role models

      Wir fördern Talente im Esports

      Wir erleben die Geburt eines neuen Sports für eine neue Generation mit eigenen Helden und Legenden. Millionen ambitionierte Spieler*innen folgen dem Traum, Weltklasse-Niveau zu erreichen. Wir unterstützen die vielversprechendsten Talente auf diesem Weg: Als Not-for-Profit-Institution ist unsere einzige Verpflichtung die verantwortungsvolle und zukunftsorientierte Unterstützung von Esportler*innen.

      Wer wir sind

      Ein starkes Bündnis aus der gesamten Games-Branche, Sport, Politik und der Gesellschaft

      Die Not-for-Profit-Institution esports player foundation wird von Jörg Adami geleitet, der in den letzten 10 Jahren als Vorstandsmitglied der Stiftung Deutsche Sporthilfe gewirkt hat. Unterstützt wird die esports player foundation durch das Engagement von den wichtigsten Publishern und Veranstaltern sowie der Politik und des Sports. Sie alle vereint die Perspektive, Esports und die Leidenschaft von Millionen Gamern als eine große Chance für unsere Gesellschaft zu verstehen.

      Das Know-How aus 50 Jahren olympischer Talentförderung kommt jetzt in den Esports.

      Individualisierte Förderbausteine für die optimale Entwicklung jedes Esport-Talentes:

      • Duale Karriere: Unterstützung in Schule, Studium und Beruf
      • Stipendien und Förderprogramme
      • Professionalisiertes Training
      • Physische und mentale Fitness
      • Ernährung und gesunde Lebensweise
      • Verantwortungsvoller Umgang mit Gaming
      • Medien- und Social-Media-Trainings
      • Elternaufklärung u.v.m.

      Was wir tun

      Esports auf Weltniveau mit Schule, Studium und Beruf verbinden. Eine duale Karriere aufbauen mit Stipendien, finanzieller Unterstützung, Elternberatung und -aufklärung über Esports und Karrierepfade.
      Talententwicklung durch professionelle Trainingsbedingungen und regelmäßige Training Camps, eine Förderung von physischer Fitness und gesunder Ernährung bis hin zu Medien- und Social Media Training – all das wird im Laufe des Jahres 2020 aufgebaut und institutionalisiert.

      Wer wird gefördert

      Gemeinsam mit den Stakeholdern des Esports werden wir in naher Zukunft Spieler*innen identifizieren, die wir in unsere Förderprogramme aufnehmen wollen. Momentan bauen wir die notwendigen Strukturen auf, um unseren Talenten den bestmöglichen Support für ihre Performance und Karriere anzubieten.

      work
      hard
      play
      hard

      Partner

      Wir danken unseren Partnern

      Ohne die Partner der esports player foundation wäre keine systematische Förderung von Talenten möglich. Im Namen aller Esportlerinnen und Esportler in Deutschland danken wir:

      CosmosDirekt unterstützt die Förderung von Talenten und Profis als Enabling Partner. Gleichzeitig werden für alle Geförderten individuelle Versicherungspakete zusammen gestellt, damit diese sich mit freiem Kopf auf die Karriere konzentrieren können. Absicherung auf allen Ebenen setzt kreative Kräfte und Energie frei.

      Die Deutsche Telekom entwickelt Esports und Gaming in Deutschland aktiv weiter. Bereits heute unterstützt das Unternehmen durch Netzqualität, technologisches Know-how und innovative Services. Gemeinsam mit der esports player foundation schafft sie nun auch die besten Rahmenbedingungen für die Entwicklung von Esport-Talenten. Gleichzeitig möchte die Telekom über den verantwortungsvollen Umgang mit dem digitalen Sport aufklären. Jungen, talentierten Spielerinnen und Spielern sollen Werte wie Teamfähigkeit, Fairplay und Leistungsbereitschaft vermittelt werden. Zudem werden Elternworkshops durchgeführt, die das Verständnis für Esports und Gaming fördern.

      Die DKB engagiert sich als Enabling Partner und setzt dabei auf die Talentförderung: Gemeinsam mit der DKB werden wir das DKB-Stipendium initiieren, das ausgewählten Sportlerinnen und Sportlern eine gezielte Förderung im Titel League of Legends ermöglicht.

      Skillcourt revolutioniert den Begriff “Training”. Mit der einzigartigen Kombination aus physischen und kognitiven Reizen werden in puncto Effizienz kaum vorstellbare Resultate erzielt. Die revolutionäre Technologie analysiert und erkennt den individuellen Leistungsstand und erstellt auf dieser Basis hochindividualisierte Programme, die auf die persönlichen Ziele der Anwender zugeschnitten sind. Speziell für die Anforderungen des Esports entwickelt Skillcourt mit der esports player foundation und den Spitzenspielern aus der Förderung spezifische Trainingsprogramme, die jeden Spieler entscheidend besser machen.

      Unterstützt von

      Partner werden

      Werden Sie zur Love Brand im Esports: ein Auftritt als Enabler statt Werbetreibender.

      Wer im Esports erfolgreich sein will, muss echten Mehrwert mitbringen: Erfolgreiche Kommunikation funktioniert hier nur auf Augenhöhe. Durch intelligente Konzepte zur Förderung und Unterstützung von Athleten*innen erhalten sie eine glaubwürdige und nachhaltige Präsenz in Gaming und Esports: Übernehmen Sie Verantwortung und engagieren Sie sich bei der Entstehung eines neuen Sports für eine neue Generation.

      let’s talk

        Deutsch